Dienstag 17.03.09

Hallo,

heute war einer der Tage die ich unter der Kategorie ,,Tage die die Welt nicht braucht" ablegen würde, wenn ich könnte... Heute war nur scheiß auf meinem Schriebtisch: Leute die man erreichen muss, die sind nicht da, haben Uralub oder gehem wohl schlicht und einfach nicht ans Telefon. Die leuet die nur nerven und die keiner hören will, die gehen immer an ihr Telefon und rufen an, obwohl die dafür keine Genehmigung von mir haben und zum Schluss macht die Tussi aus der Buchhaltung nur Stress... Das Wort Freundlichkeit kennt eben auch nicht jeder ....

 

Aber das ist alles gar nicht soooo schlimm, denn ich war wenigstens heute mal abgelenkt für ein paar Stunden am Tag,,, Ich habe den Termin vergessen, den ich beim Doc haben werde. Ich habe mir ein paar Stunden keine Gedanken gemacht, was aus mir wird wenn ich all die Nebenerkrankungen habem die durch meine Bulimie gekommen sind. Wenn ich keine Kinder bekommen kann? Was wird dann? WErde ich irgendwann eine Familie haben oder mein Leben lang alleine leben müssen? Wie geht ein Partner mit solchen Fragen um? Und all soclhe Sachen frage ich mich zurzeit. Aber am schlimmsten, was ist wenn ich erfahre, dass meine Störung schuld an meinem Übergewicht ist? Dann will ich wieder alles los werden, weil ich jetzt schon denke, ich bin wieder in einem Körper gefangen der nicht meiner ist.... Das ist ein Körper der nicht meiner sein wird, wenn er so bleibt...

 

Da ist mein Scheiß auf dem Schreibtisch fast richtig willkommen....

17.3.09 16:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen